Letzte Bestellung bis Donnerstag 24:00 - Lieferung am Donnerstag, 27.05

WARENKORB

Muskelaufbau Frühstück

Power für dich

Muskelaufbau Frühstück


Muskelaufbau und Frühstück: Wie wichtig ist die erste Mahlzeit am Tag?

Zum Muskelaufbau gehört die richtige Ernährungsweise dazu. Training alleine reicht nämlichg nicht aus, um die Muskeln sichtbar werden zu lassen. Da das Frühstück ohnehin schon zu der wichtigsten Mahlzeit des Tages zählt, ist es umso entscheidender für den Muskelaufbau, was du zum Frühstück zu dir nimmst. Dein Körper zehrt über Nacht von den Nährstoffen, die du im Laufe des Tages aufgenommen hast. Das hat zur Folge, dass diese Reserven am Morgen ausgeschöpft sind. Nun benötigst du neue Energie, damit dein Körper mit der natürlichen Fettverbrennung weitermachen kann. Andernfalls nimmt er sich die Muskelmasse zur Verbrennung vor. Oder aber es stellen sich Heißhungerattacken ein, da dein Körper keine nahrhafte Mahlzeit zur Grundlage hat – mit dem Resultat, dass du Fett ansetzt.

Wie du also dein Frühstück für einen gesunden Muskelaufbau nutzt, erklären wir dir in unserem Blogbeitrag!

Warum benötigt dein Körper für den Muskelaufbau das Frühstück?

Damit sich deine Muskeln nicht unter einer Fettschicht verstecken, die aus einer ungesunden – von Heißhungerattacken hervorgerufenen – Ernährungsweise entsteht, oder sich dein Stoffwechsel aufgrund von der nächtlichen Energiearmut nicht an deiner Muskelmasse bedient, solltest du für einen nachhaltigen Muskelaufbau das Frühstück ernst nehmen. So startest du energiegeladen sowie gut gelaunt in den Tag und du versorgst deinen Körper mit Nährstoffen, die er für den Muskelaufbau sowie die Regeneration verwenden kann. Wie du siehst, schlägst du auf diese Weise gleich mehrere Fliegen mit einer Klappe!

Welches Fitness-Frühstück eignet sich für den Muskelaufbau?

Nun stellt sich nur noch die Frage, was ein sogenanntes Fitness-Frühstück für den Muskelaufbau ausmacht. Um Muskeln entstehen zu lassen, sind Mineralien, Proteine sowie gesunde Fette und Kohlenhydrate maßgeblich. Zudem solltest du auf eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr achten – am besten aus reinem Wasser. So findest du eine Reihe an wichtigen Mineralien in Getreide, Milchprodukten und Nüssen. Eier, Milch, Mandeln und fettarme Käsesorten geben dir die nötige Proteinzufuhr. Gute Fette findest du etwa in Nüssen, Mandeln, Chiasamen und Avocados. Vollkornprodukte, Nüsse, Gemüse und Früchte haben gesunde Kohlenhydrate inne, aus denen sich im Handumdrehen ein leckeres Frühstück zaubern lässt.

Warum ist Eiweiß in der Ernährung schon zum Frühstück wichtig?

Da Muskeln aus Eiweiß bestehen, liegt es nahe, dem Körper dieses Eiweiß zuzufügen. Doch auch die Kalorien sind entscheidend für den Muskelaufbau. Da Eiweiß sättigt und den Stoffwechsel anregt, kann das wiederum die Kalorienzufuhr hemmen. Mit gesunden Fetten aus Nüssen, Chiasamen oder Leinöl bekommst du Ausgewogenheit in die Bilanz deiner Kalorien. Dieser Mix aus Eiweiß und gutem Fett sorgt für ein Frühstück, das sich zum Abnehmen und Muskelaufbau ideal eignet.

Wie viele Proteine brauchst du zum Muskelaufbau im Frühstück?

Während des Muskelaufbaus sind 1,3 bis 1,5 Gramm Eiweiß pro Kilogramm Körpergewicht über den Tag verteilt empfehlenswert. Besteht dein Tag nun aus drei bis sechs Mahlzeiten, ist die entsprechende Menge pro Mahlzeit zu beachten. Erzielen tust du einen guten Muskelaufbau mit einem Frühstück, das aus Magerquark und Haferflocken oder Vollkornbrot und fettarmem Käse besteht. Ein Milchshake aus Bananen eignet sich ebenfalls als leckeres und proteinreiches Frühstück und bringt Abwechslung.

Rezepte fürs Frühstück zum Abnehmen und für den Muskelaufbau

Nun aber genauer: Im Folgenden findest du ein paar schmackhafte Rezepte für dein Muskelaufbau-Frühstück. Viel Spaß beim Entdecken und Zubereiten – und natürlich auch beim Essen!

Wer ein leichtes Frühstück bevorzugt, das eher in die süße Richtung gehen soll, dem wird ein leckeres Müsli mit folgenden Zutaten schmecken:

  • 100 g Hafer- oder Sojaflocken
  • 1 EL Nussmix (naturbelassen)
  • 1 EL Chiasamen
  • 2 EL Trockenfrüchte oder frische Himbeeren und Heidelbeeren (bevorzugt Bio)
  • Etwas Zimt und/oder Vanillegewürz (je nach Belieben)
  • 1 Schuss Leinöl
  • 300 ml fettarme Bio-Weidemilch oder 250 g Magerquark
  • 30 g Protenpulver

Das Proteinpulver rührst du einfach mit der Milch oder dem Magerquark an und vermengst dies anschließend mit den restlichen Zutaten.

Eine herzhafte Variante stellt ein Rührei-Frühstück dar. Hierfür nimmst du:

  • 4 Bio-Eier aus Freilandhaltung
  • 50 g Schinken
  • 100 g Paprika
  • 1 Tomate
  • 1 EL Erbsen
  • Etwas Kräuter, Salz und Pfeffer

Nun rührst du die Eier in einer beschichteten Pfanne auf mittlerer Hitze ohne Öl an (alternativ ist ein Schuss Olivenöl auch in Ordnung). Gib den gewürfelten Schinken und die kleingeschnittene Paprika und Tomate sowie die Erbsen hinzu. Zum Schluss noch alles würzen – und fertig ist dieser herzhafte Gaumenschmaus!

Für alle, die sich nicht entscheiden können oder einen Mix aus Süß und Herzhaft bevorzugen: Wie wäre es mit Toast Hawaii oder einem Erdnussbutterbrot?

Toast Hawaii:

  • 4 Scheiben Vollkorntoast
  • 100 g Putenwurst
  • 4 Scheiben Ananas
  • 50 g Käse (mager)

Alle Zutaten in der aufgeführten Reihenfolge übereinanderlegen und für 15 Minuten bei 150 Grad Umluft (bzw. 170 Grad Ober- und Unterhitze) in den Backofen schieben, fertig!

Erdnussbutterbrot:

  • 2 Scheiben Vollkornbrot
  • 2 EL Erdnussbutter (wichtig: reine Erdnussbutter bzw. Erdnussmus ohne Zucker oder andere Zusatzstoffe)

Dazu eine Bananenmilch – bestehend aus einer Banane gemixt mit 300 ml Magermilch – trinken. Wer mag, kann noch 30 Gramm Proteinpulver untermischen.

Muskelaufbau und Frühstück leicht gemacht

Und auch wir haben ein paar Frühstücks-Varianten in petto: Bestell dir in unserem Shop einfach unser Rührei mit Drillingen oder eine der Müsli-Variationen mit Mango, Himbeere oder auf Naturbasis. So sparst du dir die Zeit der Zubereitung und hast dennoch stets ein gesundes Frühstück parat – egal, ob du zu Hause oder auf der Arbeit bist. Wir garantieren dir qualitativ hochwertige Lebensmittel ohne Konservierungsstoffe, Genmanipulation und Geschmacksverstärker. Die rohen Lebensmittel, die von uns verarbeitet werden, sind naturbelassen und werden schonend zubereitet, um dir gesunde und gleichzeitig leckere Mahlzeiten zu liefern.

Bestelle dein Fitness-Frühstück für den Muskelaufbau bei Eatfitter

Gehe einfach auf unserer Website in die Kategorie Gerichte und klicke in der linken Liste das Feld Frühstück an. Jetzt musst du nur noch entscheiden, worauf du Appetit hast und dann steht einem gesunden Frühstück nichts mehr im Wege! Wir freuen uns darauf, dich bei deinem Muskelaufbau und einer gesunden Lebensweise unterstützen zu dürfen. Wenn du Fragen hast – in der Kategorie Fragen haben wir die häufig gestellten bereits beantwortet. In unserem Blog findest du außerdem viele Tipps rund um das Thema Ernährung. Liegt dir sonst noch etwas auf dem Herzen, dann kontaktiere uns gerne via E-Mail. Bis dahin viel Spaß beim Stöbern und Ausprobieren!